Rettet den Read-a-Thon!

Einige von euch werden ihn bereits kennen, Melli’s 24h-read-a-thon. Auch ich bin vor einiger Zeit auf diese Aktion gestoßen und wollte unbedingt mitmachen! Wäre wohl förderlich für meine SuB. :)
Ich habe zwar einen Kommentar bei Melli hinterlassen, aber diese meldet sich irgendwie nicht mehr. Da der Read-a-thon schon nächste Woche ist, hat lovelybooks.de die Aktion kurzerhand adaptiert. Sollte Melli sich noch melden, wird die Aktion natürlich bei ihr fortgesetzt, aber bis dahin übernimmt lovelybooks den Read-a-Thon.

Den entsprechenden Blogeintrag im Lovelybooks Blog könnt ihr hier finden & euch auch dort für den Read-a-Thon anmelden!

Am übernächsten Wochenende sollte eigentlich der 2. Read-a-thon stattfinden (24h lesen am Stück!) von Samstag dem 04.September 2010 08:00h bis Sonntag den 05.September 2010 um 08:00h. Es hatten sich eine Menge Leute dafür angemeldet (leider ist die Teilnehmerliste auf der Seite nicht mehr sichtbar). Da von Melli aber leider schon längere Zeit nichts zu hören ist, ist es wohl Zeit einen Alternativ-Plan zu schmieden. Bei LovelyBooks gibt es ja aber auch schon länger eine Gruppe zu diesem Thema und deshalb kommt hier der Plan:

Wir machen den Read-a-thon einfach trotzdem! Die Blogger berichten auf ihren Blogs währenddessen darüber und wer kein Bücherblog hat, kann sich in der Gruppe bei LovelyBooks austauschen (wo es im Übrigen bereits am 29.08., also ein Wochenende vorher einen Lesemarathon gibt, wo man auch gerne noch einsteigen kann). Ich hoffe , dass viele mitmachen werden, auch wenn es keine Preise und auch keine Aufgaben geben wird. Hier gibt es 5 Fragen, die jeder im Laufe der 24h für sich beantworten kann und ansonsten geht es einfach nur um den großen Spaß an der Sache! Ganz zwanglos kann auch jeder teilnehmen, der am selben Wochenende was vor hat, denn um realistisch zu bleiben: Wer schafft schon die ganzen 24h? :-)

Hier also fünf Fragen, die ihr vorher, in den Lesepausen auf euren Blogs oder hier beantworten könnt:

  1. Wer bist Du und warum machst Du beim Read-a-thon mit?
  2. Welche Bücher nimmst Du mit in den Marathon und warum?
  3. Wie hältst Du Dich 24h lang für das Lesen fit – welche Vorbereitungen hast Du getroffen?
  4. Ist dies Dein erster Marathon & hättest Du Lust in Zukunft wieder mitzumachen?
  5. Was ist die erste Tätigkeit, die Du nach dem 24-h-Marathon erledigen wirst?

Wer teilnehmen möchte (egal ob vorher angemeldet oder nicht), kommentiert einfach diesen „Rettet den Read-a-thon“ Beitrag und wird dann in die Linkliste unten aufgenommen, um gegenseitige Besuche am Tag der Tage zu gewährleisten ;)

Wer am Termin nicht kann, aber trotzdem Lust hat auf Read-a-thons, dem möchte ich gern die entsprechende Gruppe bei LovelyBooks ans Herz legen, dort finden nämlich 24-stündige und auch 12-stündige Lese-Marathons in kurzem Zeitabstand statt!

P.S.: Selbstverständlich steht es nicht in meiner Absicht Melli diese Aktion wegzunehmen. Leider ist sie aber nicht zu erreichen und Katrin und ich haben deswegen dem Marathon einfach nur einen neuen Platz geboten. Selbstverständlich kann sie jederzeit wieder gern mit einsteigen und wir wären froh, wenn wir diesbezüglich eine Rückmeldung von ihr bekommen würden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: