Challenge: 24h-Read-a-Thon: Die Auswahl

Morgen ist es so weit und der 24h-Read-a-Thon startet um 8:00 Uhr.
Da Melli sich leider nicht mehr gemeldet hat, wird Lovelybooks.de als Schirmherr der Aktion fungieren. Blogger haben die Möglichkeit, über ihren Blog über den Fortschritt des Read-a-Thon zu berichten.
Alle Nicht-Blogger können natürlich auch teilnehmen und in der entsprechenden Gruppe auf Lovelybooks von ihrem 24h-Read-a-Thon berichten. :)

Heute möchte ich euch ein wenig von meinen Vorbereitungen erzählen.
Da ich zu faul war den kleinen Kühlschrank hier im Aparment mit Kaffee voll zu stopfen (ich trinke immer den gekühlten ;)), fällt dieses Aufputschmittel für mich aus. Was vielleicht ganz gut ist, weil ich sonst zu gar keinem Schlaf kommen würde. Den muss ich eh am Sonntag nachholen. :) Denn am Montag geht’s wieder rund mit den Zahlen!
Ansonsten habe ich aber nun mal Haribo einen Besuch abgestattet. Und nein, keine Angst, das ist nicht alles für mich. *lacht* Meine Familie wollte auch was haben ;-)
Auf jeden Fall habe ich so nun was zum naschen für zwischendurch.

Da ich morgen jedoch noch in die Bonner Innenstadt fahren wollte, weiß ich noch gar nicht, wie ich das mit dem Lesen gestalte.
Also ich werde sicherlich nicht 24h auf dem Bett liegen und lesen. Vielleicht finde ich ja ein paar schöne Orte zum lesen draußen, weil das Wetter soll morgen schön werden! :)

Nun aber zur Auswahl meiner Lektüre. Ich habe hier bewusst „viel“ ausgesucht. Weil ich je nach Lust und Laune lesen möchte.

Folgendes habe ich mir überlegt:
Ich beginne mit dem Weiterlesen von „Die Geister von Ascalon“. Wenn ich das Buch überdrüssig bin oder sogar durch habe, fange ich mit „Blutschwur“ an.
Wenn ich leichte Lektüre zum Tragen oder zum schnellen lesen brauche,kann ich auf Cora Hefte und „Indras Traum“ und „Dämliche Dämonen“ zur Verfügung. Gegen Abend wird man ja automatisch müder. Ich möchte dann was spannendes lesen. Deswegen „Das Tal: Die Katastrophe“, sowie die Thriller „Der Augenschneider“ und „Liebesfluch“. :)
Und für die Zeit des kochens, Bahnfahrens, Shoppens etc. steht mir ein Hörbuch zur Verfügung: „Betsy Taylor: Man stirbt nur zweimal…“.

Ich bin gespannt, was der Tag so mit sich bringen wird und werde über Erfolge und Misserfolge berichten. :-) Schließlich kann ich auch unterwegs bloggen.

Advertisements

3 responses to “Challenge: 24h-Read-a-Thon: Die Auswahl

  • Sorcha

    Uiii, so einen Read-a-Thon hab ich (ungewollt) auch schon mehrmals gemacht. Zweimal wegen dem neuen Harry Potter – irgendwie wollt ich das immer schon am ersten Tag durchhaben und ca. 16h Wachzeit sind lang …. tja und dann bei der Tochter der Wälder (1. Mal lesen), bei mehreren Rad-der-Zeit Bänden und bei meinem Lieblingsbuch von Hohlbein: Wolfsherz. Naja, aber früher hatte ich irgendwie mehr Zeit, da habe ich eigentlich jedes Buch am Stück gelesen. Nicht so wie heute, wo ich ewig brauche *wein*

  • Michaela

    Hi,
    na da hast Du Dich ja gut vorbereitet :O)
    Wünsche Dir viel Spaß und spannende interessante Lesestunden.
    LG ELa

  • irina

    Eine Kiste Haribo zur Versorgung während des Read-a-thons – das find ich richtig sympathisch. *lach*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: