Ich lese: Smaragdgrün – Liebe geht durch alle Zeiten

Heute war es dann soweit, juhu! Smaragdgrün ging in den Verkauf! Und natürlich habe ich mir mein Exemplar direkt abgeholt.
Ich hatte genau deswegen auch nach der ersten Kurzgeschichte von „Tage wie diese“ einen Break gemacht, um heute gleich einzusteigen. 100 Seiten sind auch schon geschafft, aber jetzt läuft gerade Desperate Housewives.. ;)

Gwendolyn ist am Boden zerstört. War Gideons Liebesgeständnis nur eine Farce, um ihrem großen Gegenspieler, dem düsteren Graf von Saint Germain, in die Hände zu spielen? Fast sieht es für die junge Zeitreisende so aus. Doch dann geschieht etwas Unfassbares, das Gwennys Weltbild einmal mehr auf den Kopf stellt. Für sie und Gideon beginnt eine atemberaubende Flucht in die Vergangenheit. Rauschende Ballnächte und wilde Verfolgungsjagden erwarten die Heldin wider Willen und über allem steht die Frage, ob man ein gebrochenes Herz wirklich heilen kann …

Erster Satz: „Das wird eine hässliche Narbe geben“, sagte der Arzt, ohne den Kopf zu heben.

Smaragdgrün
Liebe geht durch alle Zeiten
Kerstin Gier
Arena – Dezember 2010
496 Seiten, gebunden
[18,95€]

Advertisements

2 responses to “Ich lese: Smaragdgrün – Liebe geht durch alle Zeiten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: