Rezension: Wenn du stirbst zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie (Hörbuch)

Endlich Wochenende, möchte ich die Zeit nutzen, mal wieder ein paar Rezensionen zu schreiben. Es war leider wirklich sehr ruhig auf meinem Blog, das tut mir leid…
Nun aber, möchte ich euch ein wunderschönes Jugend(hör)buch vorstellen. :-)

Schon als Kind hat Lauren Oliver leidenschaftlich gern Bücher gelesen und dann Fortsetzungen dazu geschrieben. Irgendwann wurden daraus ihre eigenen Geschichten. Sie hat Philosophie und Literatur studiert und kurz bei einem Verlag in New York gearbeitet. Dort bestand ihr Beitrag hauptsächlich darin, die Kleiderordnung zu missachten und immer wieder den Drucker kaputt zu machen. Lauren Oliver lebt in Brooklyn.

Anna Thalbach wurde am 1. Juni 1973 als Tochter der Schauspieler Vladimir Weigl und Katharina Thalbach in Berlin geboren. Schon früh stand sie auf der Theaterbühne, und in Hark Bohms Herzlich willkommen gab sie im Jahr 1990 ihr Filmdebüt. Mehrfach wurde Anna Thalbach für ihre schauspielerischen Leistungen mit Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Max Ophüls Preis und dem deutschen Fernsehpreis. Dazu gehört sie zu den herausragenden Hörbuchsprecherinnen ihrer Generation: Seit Anfang der 2000er Jahre hat Anna Thalbach in mehr als 50 Hörbuchproduktionen mitgewirkt. Für die Lesung des Janet-Fitch-Romans Paint It Black wurde sie im Jahr 2008 mit dem Deutschen Hörbuchpreis als Beste Interpretin ausgezeichnet.

Was wäre, wenn heute dein letzter Tag wäre? Was würdest du tun? Wen würdest du küssen? Und wie weit würdest du gehen, um dein Leben zu retten?
Samantha Kingston ist hübsch, beliebt, hat drei enge Freundinnen und den perfekten Freund. Der 12. Februar sollte eigentlich ein Tag werden wie jeder andere in ihrem Leben: mit ihren Freundinnen zur Schule fahren, die sechste Stunde schwänzen, zu Kents Party gehen. Stattdessen ist es ihr letzter Tag. Sie stirbt nach der Party bei einem Autounfall. Und wacht am Morgen desselben Tages wieder auf. Siebenmal ist sie gezwungen, diesen Tag wieder und wieder zu durchleben. Und begreift allmählich, dass es nicht darum geht, ihr Leben zu retten. Zumindest nicht so, wie sie dachte…

Anna Thalbach erzählt hier mit viel Talent die von Lauren Oliver niedergeschriebene Geschichte von Samantha Kingston. Sie ist ein Mädchen, wie alle anderen, sie lebt für den Moment und hat mit ihren drei Freundinnen viel Spaß.
Doch dann geschieht etwas – sie stirbt….

Sieben Mal durchlebt sie nun den Valentinestag in ihrer Schule. Sie lebt für diesen Tag und nutzt ihn aus. Lebt jeden Tag anders, obwohl es immer der selbe ist. Sie beobachtet, was geschieht, wenn sie die Dinge anders anpackt, bis sie schließlich versteht, was sie am Leben hält. Und sie lernt, was wichtig in ihrem Leben ist, selbst wenn sie es zu Beginn eines jeden Tages nicht mehr hat und sich dieses „Leben“ wieder neu aufbauen muss.

Die Geschichte ist einfühlsam erzählt und wird durch Anna Thalbach regelrecht zum Leben erweckt. Es gab Momente, da hätte ich lachen, weinen und schreien können. Ich fühlte mich selbst wie einen Teil der Geschichte und wollte stets wissen, wie es weiter geht. Wie es endet.
Das Hörbuch packt von der ersten Minute an und lässt einen eintauchen in einen Strudel der Ereignisse, ohne dass man recht weiß, wohin das ganze im Endeffekt wirklich laufen wird…

Ich freue mich auch schon auf den zweiten Roman aus der Feder von Lauren Oliver. Vielleicht werde ich diesen zur Abwechslung sogar mal lesen… ;-)

Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie
Lauren Oliver
gelesen von: Anna Thalbach
7 Stunden 26 Minuten
gekürzt

Advertisements

2 responses to “Rezension: Wenn du stirbst zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie (Hörbuch)

  • Miss Bookiverse

    Falls die das nächste Hörbuch wieder kürzen, solltest du Delirium definitiv lesen. Bei Lauren Oliver lohnt sich einfach jede Seite :) Habe Delirium schon vorbestellt und freu mich riesig drauf :D

  • BlueNa

    Oh, wie schade, dass das Hörbuch gekürtzt ist!!! Das Buch ist wirklich, wirklich toll und da lohnt sich jede Seite! Ich bin auch durch ein Wechselbad der Gefühle gegangen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: