4. #whb – Ein Livebericht

9:40 Uhr
Ich finde ja, dass der Samstag zum Ausschlafen gedacht ist. Nur leider funktioniert das nicht so recht, wenn man zwischen und 6 und 7 ständig wach wird und dann ab 8 Uhr noch die Nachbarn machen, als würden sie die Wohnung abreißen.
Zuerst einmal habe ich – weil ich die Sonne ausnutzen will – mal schnell eine Waschmaschine angeschmissen. Nun habe ich aber mein Frühstück vor mir stehen: Cornflakes mit Milch, Latte Macchiato mit Hazelnut Flavour. Und gleich kommt noch passend zum heutigen Tag ein Buch dazu, ich beginne den heutigen Tag mit Neva und hoffe, dass ich das Buch bald weglegen kann. Ich bin bislang leider nicht ganz so angetan.. :(
Übrigens sieht mein Blog nun anders aus, wie findet ihr ihn? :)

12:26 Uhr
Wirklich viel gelesen habe ich noch nicht. 19 Seiten sind es bislang von Neva geworden.
Aber dafür habe ich schon einen Großteil der Hausarbeit erledigt. Der Staub ist schon im Staubsauger glücklich vereint worden, die Waschmaschine hat sich zweimal auf Hochtouren gedreht und die Wäsche hängt schon draußen in dem Wechsel von Wolke und Sonne. Dass sie da noch hängt sehe ich durch die frisch geputzten Scheiben wunderbar. Ist ja schon schade, dass mein Vermieter gerade nicht vor der Tür war, als ich das erledigt habe… ;) Die Vormieter hatten die Fenster nämlich nicht vor dem Auszug geputzt und die waren durch den ganzen Regen dementsprechend… ja, dreckig. Auf alle Fälle habe ich dabei 45 Minuten meines Hörbuchs „Sevenwaters: Der Sohn der Schatten“ gehört.
Nun werde ich mich aber mit Neva ein wenig in die Sonne verziehen und endlich schauen, dass ich damit weiterkomme. :) Zumal mir Bella ja Hoffnung gemacht hat, dass es tatsächlich noch spannender wird. ;)

14:02 Uhr
Ich bin doch tatsächlich in Neva 50 Seiten vorrangekommen. Währenddessen hatte ich ein Auge auf meine Wäsche, die nun abgehangen und trocken im Wäschekorb ist.
Da aber die Sonne ständig weg ist und dann wieder kommt, werde ich nun aus Frust den Balkon verlassen. Ich drehe gleich noch eine Runde auf ein paar Blogs und werde dann erstmal weiterlesen und dann später etwas kochen.

15:59 Uhr
Äh, hallo? Hat Sara Grant vergessen das Buch zuende zu schreiben? Oder hat der PAN Verlag vergessen die letzten Seiten abzudrucken?
Diese Gedanken hatte ich gerade, nachdem ich die letzten 74 Seiten von Neva gelesen hatte. Es wurde am Ende doch noch mal spannend und endete dann viel zu schnell. Und vor allem viel zu plötzlich. Als ob die Autorin die Lust am Schreiben verloren hätte.
Jetzt habe ich aber erstmal tierischen Hunger und ich werde mir Wraps ohne die spanische Gurke machen. Und dann werde ich mich wohl mal den Poison Diaries zuwenden, denn diese erscheinen ja auch schon bald frei zugänglich im Handel und ich möchte euch pünktlich meine Meinung dazu mitteilen können. ;)

17:31 Uhr
Wow, das war jetzt eine lange Pause – und sie ist auch noch nicht ganz zuende.
Ich habe direkt nach meinem Post angefangen zu schnibbeln und zu schneiden und als alles fertig war, habe ich ganz süße, kleine Wraps draus gewickelt (mit Knoblauchgeschmack!) und es war ja soooooo lecker! Ich hatte gedacht ohne gurke (weil das das einzige Gemüse neben den Pilzen und dem Salat sein sollte) würde es nicht schmecken, aber ich bin doch schon eher froh in Zeiten des Ehec Erregers meine Gurken in die Biotonne geworfen zu haben. Bei den aktuellen Gurkeninflationspreisen von 69 Cent für die deutsche Gurke, habe ich auch keine neue gekauft.
Außerdem bin ich ja „Serienesser“… ;‘) Immer wenn ich esse, schaue ich nebenbei fern, da ich kein Fernsehen schaue, sinds meist Serien. So schaue ich zum Beispiel gerade die zweite Staffel von „The Mentalist“. Wenn diese Folge in 15 Minuten zuende ist, beginne ich endlich mit Poison Diaries.

19:12 Uhr
Also ich weiß bislang noch nicht, was ich nach 60 Seiten von Poison Diaries halten soll. Zuerst dachte ich, ich käme niemals mit dem Schreibstil klar, dieser hat sich aber nun schon ein wenig verbessert und die Geschichte ist auch ganz… nett. Ich bin gespannt, wie es weitergeht und werde mir dazu glaube ich etwas Eis gönnen. Gegen 19:30 Uhr gibt es noch eine kleine Fragerunde, an der ich dann teilnehmen werde. Ich surfe nun aber noch bei ein paar Mitlesern vorbei.. :)

19:56 Uhr
Die Beantwortung der Fragen:

  1. Wie lautet der letzte Satz des zuletzt gelesenen Kapitels eures aktuellen Buches?
    Er nickt und schiebt sich ein weiteres Kartoffelstück in den Mund.
  2. Was gefällt euch am meisten bzw. garnicht an der Hauptfigur eures derzeitigen Buches?
    Irgendwie habe ich Jessamine noch nicht wirklich kennengelernt… zumindest nicht so, dass ich sagen könnte, was mir an ihr gefällt oder nicht. Sie ist unscheinbar, ruhig, freundlich und dabei doch sehr kindisch.
  3. Was nascht ihr beim lesen?
    Ich habe mir gerade eben von „Ben&Jerry’s“ ein wenig „Half Baked“ gegönnt. Ansonsten habe ich noch nichts genascht, obwohl ich Toffifee und Choco Crossis im Haus hab… ;) Ach doch, heute Mittag hatte ich nach dem Essen ein Kinder Choco Fresh… :)

21:25 Uhr
Die Konzentration lässt langsam etwas nach. Ich bin an den PC umgezogen, wo ich Musik beim Lesen hören kann und chatte nebenher mit einer guten Freundin. Zwischendurch hat meine Ma noch angerufen und mich gefragt, ob ich denn noch lebe.
113 Seiten sind von Poison Diaries nun geschafft, das ist fast das halbe Buch. Ich finde es bisher weder gut, noch schlecht. Und sowas ist eigentlich kein gutes Zeichen… ;(

00:17 Uhr
Überraschung! Ich lebe noch! Ich lese noch! Und die Poison Diaries sind gerade sehr spannend! Leider zerstreuen sich nun auch so ziemlich die letzten Mitleser und es wird etwas ruhiger. Aber da ich noch nicht müde bin, werde ich erstmal noch etwas weiterlesen :)

00:50 Uhr
So, ich ziehe jetzt um ins Bett und zwinge mich zum schlafen. Ich werde wohl noch ein wenig vom Sohn der Schatten hören, bevor ich einschlafe.
Zumindest habe ich im Rahmen #whb einiges geschafft: Neva habe ich beendet (143 Seiten) und Poison Diaries habe ich auch fast komplett durch (207 Seiten).
Insgesamt also 350 Seiten, anderthalb Stunden Hörbuch gehört und den ganzen Hausputz erledigt. Na das ist doch klasse. ;)
Im Rahmen des heutigen #solm werde ich dann noch Poison Diaries beenden. <3

Advertisements

22 responses to “4. #whb – Ein Livebericht

  • Bella

    Huhu,

    ich wünsche dir zuerst mal gaaaanz viel Spaß beim lesen und ich finde, dass dein Blog super aussieht!! Besonders dein Banner finde ich toll. Hast du denn selbst gebastelt??

    Neva hab ich ja schon gelesen und fand das Buch richtig gut. Was gefällt dir bisher nicht?

    LG
    Bella

    • Lariel

      Hallo Bella,
      danke, ich wünsche dir auch viel Spaß beim Lesen! Aber du bist ja sowieso die unangefochtene Marathon-und-Lesetag-Queen ;)
      Ja, der Banner ist selbst gebastelt, hab dafür meine Bücher angeordnet, fotografiert und das alles zusammengeschnitten. Es gibt insgesamt 13 verschiedene Banner bisher… :) Sprich, der Banner wechselt bei jedem Klick per Zufall :)

      Neva finde ich ein wenig.. zäh. Kaum passiert etwas, baut sich die Spannung wieder komplett ab. :( Habe allerdings gestern erfahren, dass es wohl nicht nur mir so ging. Vielleicht erwarte ich zu viel, ich weiß nicht.

      LG, Sandra

      • Bella

        XD da werd ich ja gleich rot wie ne Tomate^^

        Heute werd ich wohl allerdings nicht soooo lange mitlesen und mehr rumsurfen.

        Das Design ist wirklich toll und ich hab gleich gemerkt das beim Banner immer ein Bild wechselt. Echt toll!!!

        Ich bastle ja auch gerne rum in Bildbearbeitung. Wie bekommt man denn sowas hin?

        An welcher Stelle bist du denn gerade bei Neva?

        LG
        Bella

      • Lariel

        Na aber hallo? Ich schaffs immer mich abzulenken, bin von 24h dann nur 18h wach und lese davon höchstens 8h *g* Heute muss ich auch nebenbei noch ein wenig den Hausshalt schmeißen, weshalb ich bislang auch nur halbherzig gestartet bin.

        Fand das war mit dem Bannerwechsel mal was neues und passt perfekt zu „Parallele Welten“. Denn in dem Buch steckt immer eine andere Welt *kicher*

        Da mir nun derzeit auf dem neuen Rechner Photoshop fehlt, habe ich mich diesmal mit GIMP „rumgeschlagen“.
        Ich hab ein Foto gemacht von den Büchern und dann drum herum das Bild transparent gemacht, sodass ich nur noch die Bücher hatte.
        Mit den verschiedenen Ebenen konnte ich dann die entsprechenden Effekte darübersetzen et la voilá: fertig ;)

        Wo bin ich grad bei Neva… ähm, sie hat gerade die Postkarte ihrer Grandma bekommen und den Typ bei der Brücke getroffen. Ich hab ja die Hoffnung, dass es diesmal nicht nur spannend wird , sondern auch mal spannend bleibt ;)

        Lg, Sandra

  • BlueNa

    Das neue Kleid steht deinem Blog total gut und auch das Banner gefällt mir sehr! Ich muss mich jetzt auch endlich mal drann machen, ein Schönes zu erstellen^^.

    Viel Spaß beim lesen!!!

    LG
    Kathi

  • Sandy

    Hallo Herzilein,
    na das sieht ja leggooor aus. :P Schade, dass du genauso bekloppte Nachbarn hast, wie ich. Aber dadurch sollte uns der Samstag nicht vermiest werden. Auch sehr schade, dass dich Neva nicht so begeistert. :( Du hast dir ja viel von versprochen.

    Freue mich auf den Tag und wir sehen uns auf jeden Fall später!!

    Bussi,
    Sandy

    • Lariel

      Hey <3-chen ;)
      War auch lecker. Nur der Latte war ZU viel Haselnuss. Dabei schreiben die 2 – 3 EL und ich hatte 2 drin. Das nächste mal mach ich definitiv weniger rein.
      Ja, mein Nachbarn poltern und rumpeln immer noch. Eben hat sie auf dem Balkon sich mit der anderen Nachbarin unterhalten, ich weiß jetzt, wieso ich um 6 wach war… grml…
      Vielleicht habe ich mir einfach zu viel von Neva versprochen… :(

      Rebussi, Sandra

  • Sandy

    P. S.: Oh wow…du hast ja Stolz & Vorurteil in deinem Banner!!! Aaaah, ich liebe den Film! :D Hast du auch Sinn & Sinnlichkeit mit E. Thompson und K. Winslet? Meine Lieblingsverfilmung von Jane Austen. :D

    • Lariel

      Ich hab alleine beide BBC Serien zu Sinn und SInnlichkeit *kicher* Aber ich bin mir gerade nicht sicher, ob ich den mit K. Winslet habe… hm… muss halt noch einen Karton katalogisieren mit DVDs, da sind auch die Austens dabei.. :D

  • Bella

    Ich arbeite meistens mit Gimp da mir Photoshop etwas zu teuer ist. Mit dem Banner hast dich ja echt verkünstelt. War bestimmt eine Menge Arbeit.

    Da bist bei Neva ja schon recht weit – und ich fand das es zum Ende hin eh immer spannender wurde^^

    LG
    Bella

    • Lariel

      Du hattest recht – zum Ende hin war es dann klasse! Nur fehlten circa 5 Seiten, um dem Ganzen ein richtiges Ende zu geben ;(
      LG, Sandra

  • sarista

    Hi,

    von mir auch ein großes Kompliment für das neue Design, besonders die bereits erwähnten Banner finde ich toll gelungen. Schön auch, dass du wieder online bist, hab deine Posts in deiner offline-Zeit ziemlich vermisst :-)

    Ich wünsch dir noch viel Spaß beim Lesen und natürlich – ganz uneigennützig – auch beim Updates-schreiben^^

    lg Sarista

    • Lariel

      Vielen Dank sarista! :) Freut mich, dass das Layout so großen Anklang findet. Muss nur die Struktur der Seiten noch ein wenig anpassen, aber dazu habe ich im Moment nicht so die Lust. Werde das wohl im Laufe der Woche machen.

      LG, Sandra

  • Sandy

    Hi,
    ja ich fand das Ende auch etwas…abrupt. Hätte ruhig einige Seiten mehr sein können. Mir gefällt es aber, dass die Autorin keinen zweiten Teil schreiben möchte. So will sie dem Leser vielleicht auch die Möglichkeit geben, selbst die Geschichte zuende zu „spinnen“. Hoffe sehr, dass dir Poison Diaries gefällt. Bin auf deine Updates gespannt.

    Bussi,
    Sandy

    • Lariel

      Ich hoffe auch sehr, dass es mir zusagt, zumal soooo viele es gegen Ende so enttäuschend fanden! :(
      Vorsichtig drück,
      hoffe, dein Rücken wird besser!
      Lg, Sandra

  • thewonderlandbooks

    Oh die Poison Diaries sind heute bei mir zu Hause auch angekommen. Da ich jetzt aber bei meinem Freund bin, kann ich es noch nicht lesen :( Bin ja dann mal gespannt, wie ich es finden werde, bisher hab ich nur schlechtere Meinungen gehört..^^

    • Lariel

      wie, du hast es „erst jetzt“? Oder hast du es vorbestellt udn es wurde schon ausgeliefert? in meinem Buch steht ich darf es erst am 8.6. zur Veröffentlichung rezensieren… ;)

  • Sandy

    Du sag mal mein kleines Waffelherz: warum hast du eigentlich für unsere #whb Leserunde immer nur die Bücher, die dann nur Mittelmaß bis ganz mau sind?! Das ist richtig blöde….:o(

  • Sandy

    P.S. Ich bin übrigens ganz eingeschnappt, weil der FJB mich wirklich garnicht lieb hat. Die ignorieren mich grundsätzlich.*pöö* Scheint aber bei Poison Diaries nicht so schlimm.

  • Lariel

    Na ja, mein kleines Chunky Monkey, ich hab generell eher in letzter Zeit das Pech, dass ich nur so maue Bücher erwische. Da es aber Rezensionsexemplare sind, will und muss ich sie doch irgendwann mal lesen ;)
    Aber ich fand Neva gegen Ende ok. Und Poison Diaries ist grad auf ok. Nichts was sich festsetzt, sicherlich keine der „besten Serien der Welt“, aber ok.
    Wenn du willst kann ich es dir danach auch gerne mal ausleihen, falls es dich interessiert! :)

  • Sandy

    Huhu,
    also „Half baked“ nenn ich dich jetzt nicht. *hihi* Das ist natürlich was anderes. Reziexemplare sollte ja dann auch nicht rumliegen (jeden Falls nicht zu lang). Ist lieb von dir, aber mir wurde der Leihservice schon angeboten. Also, werde ich es definitiv lesen. :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: