Leserunde: Der Tag, an dem meine Schwester zur Dämonin wurde

Heute möchte ich euch kurz(fristig)  noch auf eine Leserunde aufmerksam machen, die bereits übermorgen beginnen wird. (Wieso habe ich diesen Artikel eigentlich die ganze Zeit „verpeilt“?)

Und zwar lesen Bella und ich gemeinsam mit (hoffentlich) euch den Roman von Olga A. Krouk „Der Tag, an dem meine Schwester zur Dämonin wurde“. Olga wird die Leserunde persönlich begleiten, sodass ihr sie mit Fragen löchern könnt.
Vor etwa zwei Jahren durfte ich mal kurz in das Buch hineinlesen und war begeistert. Umso mehr freue ich mich, auf die Leserunde und hoffe, dass ihr auch Lust habt und mit uns gemeinsam lesen werdet! :-)

Die Leserunde wird in Bellas Forum stattfinden, dieses findet ihr hier:

Das Buch:

Hamburg im Jahr 98 nach dem Ende der Welt. Nach einem verheerenden Krieg haben Dämonen die Herrschaft übernommen. Wer negativ auffällt, wird entweder eliminiert oder in ein Überwachungslager gebracht.

Zarah, als Aufseherin ausgebildet, nutzt geheime Informationen, um sich gegen das Regime aufzulehnen. Doch ihre letzte Mission endet in einem Desaster: Die Menschenfamilie, der sie zur Hilfe eilt, wird beinahe vollständig ausgelöscht; Ash, ihr einziger Freund, verschwindet spurlos.

Nur einer steht noch zu ihr: Der Mann, den sie am meisten hasst … und immer noch liebt.

Advertisements

One response to “Leserunde: Der Tag, an dem meine Schwester zur Dämonin wurde

  • vitrinenglas

    uh, ich fand das Buch ja wirklich schlecht. Hatte es als Rezensionsexemplar vom Verlag bekommen und bin so gar nicht mit dem Schreibstil der Autorin und der wirren Handlung klar gekommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: